Ikonica; kleines Helferlein mit grossem Nutzen

Im AppStore tummeln sich mittlerweile 100tausende von Apps. Da kann es leicht passieren, dass einem die wirklich nützlichen Helferlein durch die Lappen gehen. Solltest du der Gilde der App-Designer, Grafiker oder Illustratoren angehören, hast du bestimmt auch schon das eine oder andere Icon entworfen, welches später die App im Store repräsentieren sollte. Doch wie das kleine Symbol aufs Device bringen, damit schnell einmal kontrolliert werden kann, was das Pictogramm auf dem Screen so her macht?
Hier springt Ikonica in die Breschen. Die App gibt es in einer OSX- und einer iOs-Version. Einmal runter geladen, startet man diese auf dem Desktop auf, wo auch gleich eine fünfstellige Zahl erscheint. Diese tippt man anschliessend auf dem Device ein, nachdem auch dort die App aufgestartet wurde. Einen Augenblick später erscheint dann auch bereits das Icon in drei verschiedenen Auflösungen auf dem iPad/iPhone und kann dort gleich am «lebenden Objekt» auf Qualität und Aussehen überprüft werden. So wird das Testen von Icons für iOs Devices zum Kinderspiel.

Das Beste folgt ja bekanntlich immer zum Schluss. Die App Ikonica ist für einen begrenzten Zeitraum kostenlos im AppStore erhältlich!